Riga – Hanse, Jugendstil und Barock –

4 Tage Konzert- und Erlebnisreise - Verlängerung möglich -

Riga – Hanse, Jugendstil und Barock –

Die Kulturhauptstadt 2014 – auch „Paris des Nordens“ genannt - hat sich in den letzten Jahren stark verwandelt. Viele junge Leute fühlen sich hier wohl und genießen das kreative, gelassene Flair der Stadt mit ihren verwinkelten Höfen und Jugendstilhäusern. Und Lettland ist, wie seine baltischen Schwestern Estland und Litauen, eine „Wiege der Chorkultur". Freuen Sie sich auf eine Chorreise der besonderen Art und lernen Sie durch den Chorgesang neue Freunde kennen.

Beratung

Matthias Thissen +49 2421 14230
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Reise anfragen

Tag 1 : Flug Deutschland-Riga

Railwaybridge1_Delta_Tours_Archive.jpg

Flug nach Riga. Treffen der deutschsprachigen Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Einführungsgespräch und Gelegenheit zu einem ersten Stadtbummel.

Tag 2 : Riga Stadtrundgang - Freizeit - Begegnungskonzert

Jugendstil1_Delta_Tours_Archiv.jpg

Riga war einst Handelsplatz der Hanse und ist heute eine lebendige Großstadt. Zahlreiche Künstler haben sich hier niedergelassen, gemütliche Cafés und Kneipen wurden eröffnet. Rundgang durch die Altstadt, die mit ihrem Ensemble aus Kirchtürmen, mittelalterlichen Häusern und engen, gepflasterten Gassen die Züge einer mittelalterlichen Festungsstadt vermittelt. Der größte Kirchenbau des gesamten Baltikums ist der St. Marien-Dom, mit dessen Bau im Jahr 1211 begonnen wurde. Besichtigung des Wahrzeichen Rigas, der Kirche St. Petri, zu Beginn des 13. Jh. dem Schutzpatron der Stadt geweiht. Weiter geht’s es zur Kirche St. Jakobus, deren 80 m hoher, gotischer Kirchturm mit seiner barocken Kupferhaube die engen Gassen überragt. Das Häuserensemble der „Drei Brüderfällt vor allem wegen der wunderbaren Giebel auf. Am Rathausplatz ist das schönste Gebäude wieder neu erstanden, das Schwarzhäupterhaus, das Haus der unverheirateten auswärtigen Kaufleute in der Hansezeit. Zum Abschluss lohnt sich ein Besuch der Markthallen – sie wurden ursprünglich als Hangar für Zeppeline gebaut. Das geschäftige Treiben sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. In jeder der fünf Markthallen finden Sie eine andere Lebensmittelkategorie, von Fleisch über Milchprodukte bis hin zu Backwaren finden Sie hier alles. Natürlich besteht die Gelegenheit zum Genuss einiger typischer, lettischer Spezialitäten. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung z.B. für einen privaten Stadtbummel oder für eine Schifffahrt auf der Daugava bei der Sie Riga aus einer anderen Perspektive erleben (fakultativ). Für den heutigen Abend ist ein Begegnungskonzert vorgesehen.

Tag 3 : Freizeit oder fakultativer Ausflug Gauja Nationalpark

Gauja_NP_Delta_Tours_Archive.jpg

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Jugendstilstraßen und bewundern Sie die Häuser mit den einzigartigen Ornamenten. Nur 15 Minuten von der Mitte der Altstadt entlang der Daugava in Richtung Süden liegt ein Quartier mit kreativem und historischem Flair: Das Speicherviertel mit seiner Promenade, ein Teil des historischen Zentrums Rigas und damit des UNESCO Weltkulturerbes. Für interessierte Teilnehmer bietet sich ein fakultativer Ausflug in den Gauja Nationalpark (ca. 50 km nordöstlich von Riga) an. Hier besuchen Sie die Bischofsburg Turaida, von der sich ein traumhafter Blick auf die Landschaft bietet, und die sagenhaften Sandsteinhöhlen. Den für baltische Verhältnisse steilen Abhängen verdankt das Gebiet auch seinen Namen „Livländische Schweiz“.

Tag 4 : Flug Riga-Deutschland

RigaPanaroma2_Delta_Tours_Archive.jpg

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Inklusivleistungen

  • Flug in der Touristenklasse nach Riga und zurück
  • alle Flughafensteuern, Flugsicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in Riga am 1. und 4. Tag
  • 3 Übernachtungen in Riga im Mittelklassehotel***
  • Zimmer mit Bad o. Dusche/WC, Tel., TV, etc.
  • tägliches Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Riga am 2. Tag
  • Besuch der Markthallen
  • deutschsprachige Reiseleitung bei den Transfers und der Stadtbesichtigung
  • Konzertorganisation
  • Informationsmaterial

Exklusivleistungen

  • Weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Eintrittsgelder
  • persönliche Ausgaben

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Chorfest in der Europäischen Kulturhauptstadt 2022 Kaunas

Reisecode: ETCF-LT · Länder: Litauen · Lettland
Dauer: 0 Tage
Transportart: Busreise, Flugreise

Die baltischen Liederfeste zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Doch auch unabhängig von den großen Liederfesten sind im ganzen Jahr Chor- und Begegnungskonzerte sehr beliebt. Unzähl...

Ansehen

Toskana zur Kamelienblüte – Bunte Blütenfülle und kulinarische Tradition im Herzen der Toskana

Reisecode: ETG-TOS-05 · Länder: Italien
Dauer: 5 Tage
Transportart: Flugreise

„Lucchesia“ ist seit Jahrhunderten bekannt für seine Kamelienzucht. Im März zeigen sich alt-ehrwürdige Kamelien in ihrer vollen Farbenpracht. Im Bergdorf Sant'Andrea di ...

Ansehen

Meisterhafte Gärten in Litauen und Lettland

Reisecode: ETG-LT-LV-06 · Länder: Litauen · Lettland
Dauer: 6 Tage
Transportart: Flugreise

Im Baltikum wird der Besucher von landschaftlicher Vielfalt überrascht. Gepflegte Parks, Gärten und Grünanlagen bilden eine belebende Kulisse für die zum UNESCO-Weltkulturerbe erkl...

Ansehen