Chorreise Prag

Ihre Prag Chorreise von Elan Touristik

Eine Elan Touristik Chorreise nach Prag: Das bedeutet kulturelle Sehenswürdigkeiten soweit das Auge reicht. Und sie steht für anspruchsvolles Singen. Vertrauen Sie bei der Planung Ihrer Prag Chorreise auf unsere Expertise. Und geben Sie Konzerte in den hervorragenden Konzerthäusern und Kirchen Prags. Verabreden Sie sich mit den tschechischen Chören zu Freundschafts- und Begegnungskonzerten. Und erleben Sie eine der bedeutendsten und schönsten Städte Europas.

Prag: „Die Goldene Stadt

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und gleichzeitig die größte und bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Von Süden nach Norden wird Prag von der Moldau durchflossen. Ein Großteil der Stadt liegt in einem die Moldau umgebenden Tal. Der restliche Teil Prags liegt auf mehreren kleinen Hügeln, die dieses Tal eingrenzen.

Seit seiner Entstehung wurde Prag immer wieder als Residenz für viele verschiedene königliche und kaiserliche Staatsoberhäupter genutzt. Der daher rührende Reichtum Prags ist auch heute noch unschwer zu erkennen. Alleine die Prager Burg – eines der Wahrzeichen der tschechischen Hauptstadt – ist außergewöhnlich mächtig und prunkvoll. Auf Ihrer Chorreise nach Prag werden Sie sie schon von Weitem sehen. Aber auch die vielen anderen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen Prags tragen zum erhabenen Prager Stadtbild bei.

Das reiche Prag wird auch als „Die Goldene Stadt“ oder als „Die Stadt der hundert Türme“ bezeichnet. Der letztere Beiname ist selbsterklärend. In Prag wimmelt es nur so von Türmen. Die zahlreichen Brücken, die die Moldau überqueren, sind oftmals mit Brückentürmen ausgestattet. Zudem besitzen viele der mittelalterlichen Bauwerke Prags ebenfalls hohe Glocken- oder Aussichtstürme. Und natürlich ist auch die Prager Burg mit einigen Wach- und Verteidigungstürmen versehen. Der Titel der „Goldenen Stadt“ kommt eventuell von dem goldenen Schimmer in dem die Stadt bei Sonneneinstrahlung liegt. Die vielen oft aus Sandstein erbauten Prager Türme leuchten dann nämlich ganz in Gold. Unbedingt sollten Sie und Ihr Chor sich diesen Anblick auf Ihrer Prag Chorreise antun. Ein alternativer Grund könnten auch die einst von Karl IV. vergoldeten Türme der Prager Burg sein. Obwohl die meisten davon ihre goldene Farbe bereits verloren haben.

Die Prager Altstadt und der Altstädter Ring

Die historische Altstadt von Prag ist eine der beeindruckendsten Altstädte in ganz Europa. Sie wurde im Jahre 1992 von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerben aufgenommen. Vor allem Bauten aus der Romanik, Gotik und Renaissance sind hier zu finden. Aber auch Bauwerke aus dem Barock und späteren Epochen sind vorhanden. Auf dem zentralen Marktplatz, dem sogenannten Altstädter Ring, befindet sich gleich eine Vielzahl von gut erhaltenen und architektonisch wertvollen Exemplaren. Keine Sightseeing-Tour durch das wundervolle historische Prager Stadtzentrum kommt ohne einen Besuch dieses Platzes aus. Besichtigen auch Sie und Ihr Chor diese Ausstellung der mittelalterlichen, spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Architektur auf Ihrer Prag Chorreise.

Ganz besonders das Altstädter Rathaus mit seiner Altstädter Astronomischen Uhr ist ein echter internationaler Touristen-Magnet. Der Orloj, wie die Uhr liebevoll genannt wird, ist ein wirklich beeindruckendes Stück Technik. Und auch seine einzigartige Mischung an Baustilen macht das Prager Rathaus so sehenswert. Ebenfalls auf dem Altstädter Ring befindlich ist die Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn – oder kurz Teynkirche. Mit ihren zwei prächtigen Türmen ist sie ein weiteres Wahrzeichen Prags. Außerdem stellt sie ein ausgesprochen stilgetreues Beispiel der gotischen Baukunst dar. Über den Altstädter Ring führt zudem der sogenannte Königsweg. Diesen Weg mussten früher die angehenden böhmischen Könige bei ihrer Krönung zurücklegen. Er führt bis in den Veitsdom auf der Prager Burg. Um vom Altstädter Ring dort hinzugelangen, musste auch die Karlsbrücke überquert werden.

Die Karlsbrücke

Die Karlsbrücke ist ein weiteres weltberühmtes Wahrzeichen Prags. Sie wurde bereits im 14. Jahrhundert erbaut. Und sie verbindet die Prager Altstadt mit der Kleinseite. Die Kleinseite ist – genau wie die Altstadt – einer der vier ursprünglichen Stadtteile Prags. Die anderen zwei historischen Stadtteile sind die Neustadt und der Hradschin – was so viel wie Burgstadt bedeutet. Bei Touristen besonders beliebt ist die Brücke unter anderem aufgrund ihres Alters. Sie stellt nämlich eine der ältesten Steinbrücken überhaupt – und die älteste Brücke über die Moldau – dar. Aber erst recht ist die Karlsbrücke wegen der sie schmückenden Skulpturen eine Touristen-Attraktion.

Insgesamt 30 meist im barocken Stil gehauene Statuen sind auf beiden Seiten der Brücke angebracht. Diese zeigen Heilige und Patronen wie etwa den Johannes von Nepomuk, der wohl die bekannteste der Skulpturen ist. Spazieren Sie auf Ihrer Prag Chorreise mit den Sängerinnen und Sängern Ihres Chors über die beeindruckende und bedeutsame Karlsbrücke. Und betrachten Sie all die schönen Figuren. Zum Schutz der Statuen sind die Originale allerdings nicht mehr auf der Brücke zu finden. Doch selbstverständlich können Sie und Ihr Chor diese auf Ihrer Chorreise nach Prag trotzdem besichtigen. Dazu braucht es nur einen Besuch in dem Prager Nationalmuseum nicht weit von der Karlsbrücke entfernt.

Die Prager Burg

Müsste sich Prag für nur ein Wahrzeichen entscheiden. So wäre es ganz sicher die Prager Burg. Und das nicht nur wegen der Größe der Burg – auf der ganzen Welt gibt es tatsächlich kein größeres geschlossenes Burgareal. Auch durch die verschiedenen Baustile, die in die Burg mit eingeflossen sind, ist mit der Prager Burg ein echtes Juwel entstanden. Und als wäre das noch nicht genug, befinden sich in dem überwältigenden Burgkomplex eine Vielzahl an atemberaubenden Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie zum Beispiel den Veitsdom. Er ist in einem der Burghöfe der Prager Burg zu finden und die größte Kathedrale Tschechiens. Bei Erkundungsrundgängen durch die Prager Burg auf Ihrer Prag Chorreise können Sie den Veitsdom gar nicht verfehlen. Mit seinen drei mächtigen Schiffen im gotischen Stil zählt er zu den weltweiten Meisterwerken der Gotik und Spätgotik.

Ihre individuelle Prag Chorreise

Zurzeit leider keine Reisen in diesem Land verfügbar.

Wir von Elan Touristik organisieren für Sie und Ihren Chor eine persönlich auf Sie zugeschnittene Chorreise nach Prag. Zwar empfehlen wir Ihnen hier die ein oder andere touristische Aktivität. Doch seien Sie sicher: Nichts muss, aber alles kann. Nehmen Sie bei Interesse gerne zu uns Kontakt auf. Und unterrichten Sie uns über Ihre Vorstellungen. Telefonisch oder per E-Mail sind wir leicht zu erreichen. Wir werden all Ihre Wünsche berücksichtigen und Sie bei Bedarf beraten. So entsteht Ihre individuelle Prag Chorreise von Elan Touristik.