Westkanada

von Vancouver nach Calgary durch die Kanadischen Rockies

Vivid hues of Lake Moraine at Banff National Park, CanadaDer Westen Kanadas ist geprägt durch die Rocky Mountains. Man findet zahlreiche Nationalparks mit idyllischen Seen, Wasserfällen und vielen Wander- und Ausflugsmöglichkeiten.
Interessante Städte und traumhafte Landschaften werden Sie beeindrucken. Vancouver, die Metropole des kanadischen Westens, ist durch ihre Lage am Burard-Fjord vor dem Hintergrund von Dreitausendern ieine der charmantesten Städte der Welt. Victoria, die Hauptstadt von British Columbia liegt auf Vancouver Island. Aufgrund ihrer Lage in einer Meeresbucht des Pazifiks und den Gipfeln der Coast Mountains im Hintergrund, gilt sie als eine der schönsten Städte Von Banff, dem ältesten Nationalpark Kanadas, über den fantastischen Icefield Parkway, vorbei an riesigen Gletschern erreichen Sie den Jasper-Nationalpark mit seiner wildromantischen Landschaft. Edmonton und Calgary, die „Cowboy-Hauptstadt“ runden diese Reise ab.

PROGRAMM

01.Tag: DEUTSCHLAND – VANCOUVER
Flug nach Vancouver. Schon beim Anflug haben Sie einen aufregenden ersten Blick auf die schöne Lage der Stadt. Die Berge, die sich im Norden erstrecken, das Blau des Pazifiks und das Grün der Parkanlagen bilden einen prachtvollen Rahmen.
Übernachtung in Vancouver.

02.Tag: VANCOUVER: STADTRUNDFAHRT
Bei dem heutigen ersten Besichtigungsprogramm lernen Sie Vancouver, eine der eindrucksvollsten Städte am glitzernden Wasser des Pazifiks kennen: den lebendigen Hafen, den Stanley-Park mit seinen Totempfählen, die traditionelle Gastown, Chinatown, u.v.a.m. Der Nachmittag steht für eigene Erkundigungen zur freien Verfügung. Übernachtung in Vancouver.

03.Tag: VANCOUVER – VICTORIA
Der Tag beginnt mit einer kleinen Kreuzfahrt durch die Golf-Inseln. Auf Vancouver Island fahren Sie weiter in Richtung Victoria. Am Nachmittag erreichen Sie Victoria, die Hauptstadt von British Columbia. Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die Höhepunkte der Stadt, wie den Beacon Hill Park, Thunderbird Park und die Oak Bucht. Sie besuchen auch die herrlichen Gartenanlagen von Butchart Gardens mit ihrer perfekt der Landschaft angepassten Pflanzen- und Blumenpracht. Übernachtung in Victoria.

04. Tag: VICTORIA / CHORAUFTRITT
Vormittags Ausflug zu den Butchard Gardens. Besuch des überwältigend schönen botanischen Gartens aus einer Symphonie von Farben; Wasserspielen und Themengärten. Übernachtung in Victoria. Für heute ist ein Chorauftritt vorgesehen.

05.Tag: VICTORIA – KELOWNA
Heute erleben Sie auf der kleinen Kreuzfahrt die Erholungs- und Ausflugsregion der Städter aus Vancouver und Seattle. Nach dem Anlegen verlassen Sie die Küste des Pazifiks und erreichen durch eine große maritime Ebene mit wunderschönen Ausblicken auf die Berge das Okanagan Tal. Diese Gegend ist berühmt für ihre Obstgärten und Weinfelder. Übernachtung in Kelowna.

06.Tag: KELOWNA – GOLDEN
Sie erleben eine Weinverkostung in Summerhill Estate Winery und probieren typische Weine aus dem Okanagan Tal. Weiterfahrt in Richtung Nordosten über Revelstoke nach Banff. Der Bus erklimmt den Rogers Pass im Glacier Nacional Park.
Übernachtung in Golden.

07.Tag: GOLDEN: YOHO NATIONALPARK
Der Yoho Nationalpark schließt sich westlich vom Banff Nationalpark an und gehört schon zu British Columbia. Der TransCanada Highway und die Bahnlinie führen durch den Nationalpark nach Westen. Nur wenige Stichstraßen führen in Seitentäler. Die Gipfel reichen bis zu 3.500m, wobei der größte Teil des Nationalparks unerschlossen ist. Auf dem Weg von Golden nach Banff liegt dieser Hochgebirgspark. Eine der Sehens-würdigkeiten ist der Kicking Horse River, über den eine natürliche Brücke führt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die 254 Meter hohen Wasserfälle Takakkaw Falls und Twin Falls. Der Emerald Lake ist ein wunderschön gelegener Bergsee, den herrliche Wanderwege erschlöießen. Übernachtung in Golden.

08.Tag: GOLDEN – CANMORE: BANFF NATIONALPARK
Ein ganztägiger Ausflug führt Sie heute in den Banff National Park. Kanadas berühmtesten und ältesten Park. Bereits 1885 erklärte die Regierung anlässlich eines Streits um die Besitzrechte an heißen Quellen im Tal des Bow River die Fundstelle zum Naturschutzgebiet. Aus dieser Keimzelle wurde im Laufe der Jahrzehnte ein grandioser 6641 Quadratkilometer großer Park, der die ursprüngliche Natur im Herzen der Rocky Mountains bewahrt: Gletscherbedeckte Dreitausender, bewaldete Täler, funkelnde Bergsseen und ungebändigte Sturzbäche erwarten den Besucher. Sie erleben den weltbekannten Lake Louise, das Juwel der kanadischen Rockies mit seinem kristallklaren Wasser. Der zwei Kilometer lange Bergsee zu Füßen des Mount Victoria (3464 m) ist eines der beliebtesten Postkartenmotive in den Rockies: im Vordergrund das grüne Wasser, dahinter der mächtige Victoria-Gletscher mit seinen steilen Felswänden. Nachmittags haben Sie Zeit, um durch den Ort Banff zu bummeln, z.B. entlang der Banff Avenue oder genießen Sie die Schönheiten der Natur. Übernachtung in Canmore.

09.Tag: CANMORE – HINTON
Die Reise führt Sie heute durch den schönsten Teil der Rocky Mountains. Auf der Panoramastraße Kanadas reisen Sie über den „Icefields Parkway“. Hier ruht die größte Gletschermasse südlich von Alaska, der Athabasca Gletscher. Smaragdgrüne Seen, schäumende Wasserfälle, Hängegletscher und charakteristische Bergsilhouetten scheinen sich gegenseitig an Schönheit übertreffen zu wollen. Hinter jeder Kurve, jedem Pass eröffnet sich ein neuer Ausblick auf grandiose Berglandschaften. Lassen auch Sie sich von dieser beeindruckenden Landschaft überzeugen!
Ein weiterer Höhepunkt sind die Columbia Icefields und die Fahrt auf einem der speziell konstruierten Schneemobile über den Athabasca Gletscher. Übernachtung in Hinton.

10. Tag: HINTON: JASPER NATIONALPARK
Einen ganzen Tag verbringen Sie im Jasper Nationalpark: Schimmernde Gletscher, eine Fülle an Wild, kristallklare Seen, donnernde Wasserfälle, tiefe Schluchten und endlose Tannenwälder, umgeben von hochragenden, zerklüfteten Berggipfeln, warten darauf, hier von Ihnen entdeckt zu werden. Sie sehen den größten See der Rocky Mountains, den Maligne Lake und erleben den Maligne Canyon, eine der spektakulärsten Schluchten, vielleicht auch auf einer kurzen Wanderung, bevor Sie den Maligne Lake auf einer Schifffahrt erholsam genießen.
Am Nachmittag können Sie einen kleinen Bummel durch das hübsche Städtchen Jasper unternehmen. Mit der Jasper Tramway fahren Sie auf den Whistler Mountain und können eine grandioses Aussicht genießen. Übernachtung in Hinton.

11.Tag: HINTON – EDMONTON
Sie verlassen die grandiose Landschaft der Rocky Mountains und fahren weiter östlich nach Edmonton, in die Hauptstadt Albertas.
Übernachtung in Edmonton.

12. Tag: EDMONTON: STADTRUNDFAHRT / CHORAUFTRITT
Vormittags Stadtrundfahrt in Edmonton, der Hauptstadt Albertas. Sie besuchen das historische Fort, welches vier verschiedene Epochen der Stadt wieder aufleben lässt: Felle, Rinder, Gold und Öl – mit diesen Begriffen ist der Werdegang der Stadt verbunden.
Heute ist ein Chorauftritt vorgesehen. Übernachtung in Edmonton

13.Tag: EDMONTON – CALGARY
Heute reisen Sie in südlicher Richtung nach Calgary, die Ölhauptstadt Kanadas. Fahrt zum Flughafen für den Abflug nach Deutschland.

14.Tag: DEUTSCHLAND
Ankunft im Heimatflughafen.

Ende des Programms.
Programmänderungen vorbehalten!

LEISTUNGEN

  • Linienflug nach Vancouver und zurück ab Calgary in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern, Luftsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • 1 Gepäckstück max. 23 Kg
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. deutschsprachiger Betreuung
  • 12 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, im Einzelnen
  • 2 Übernachtungen in Vancouver
  • 2 Übernachtungen in Victoria
  • 1 Übernachtung in Kelowna
  • 2 Übernachtung in Golden
  • 1 Übernachtung in Canmore
  • 2 Übernachtungen in Hinton
  • 2 Übernachtungen in Edmonton
  • Unterkunft in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Tel, TV, etc.
  • Gepäcktransport in den Hotels, 1 Gepäckstück pro Person
  • 12 x Frühstück in den Hotels
  • 8 Abendessen in den Hotels oder in Restaurants
  • 5 Mittagessen
  • Stadtrundfahrt in Vancouver
  • Stadtrundfahrt in Victoria
  • Stadtrundfahrt in Edmonton Fährüberfahrt nach Vancouver Island und zurück am 3. und 5. Tag
  • Betreuung durch eine deutschsprachige Reiseleitung von Vancouver bis Calgary
  • – Eintrittsgelder und Gebühren, im Einzelnen:
  • Butchard Gardens
  • Weinprobe
  • Fahrt mit dem Snowcoach auf den Columbia Icefields
  • Schifffahrt auf dem Maligne See
  • Jasper Tramway in Jasper
  • Eintritte in die Nationalparks, im Einzelnen:
  • Stanley Park
  • Jasper Nationalpark
  • Yoho Nationalpark
  • Banff Nationalpark
  • alle Transfers, Fahrten und Ausflüge im Reisebus lt. Programm, sofern nicht mit fakultativ oder Gelegenheit bezeichnet
  • Organisation von zwei Chorauftritten
  • Umfangreiche Reiseinformation