Steubenparade New York – 4 Tage

Wochenendtrip zur Parade

statue of liberty, new york, usa, blue sky with cloudsDie Teilnahme an der Steubenparade steht im Fokus dieser Kurzreise. Ideal, wenn Sie den „Big Apple“ bereits kennen, mit Ihrer Gruppe aber gerne auch die Atmosphäre des Paradewochenendes erleben möchten. Und seien wir ehrlich: New York ist immer eine Reise wert!

Die Steubenparade macht das amerikanische Volk auf die bedeutende Rolle der Deutschamerikaner aufmerksam. General Frederick Wilhelm von Steuben, geboren am 17. September 1730, kam im Jahre 1776 nach Amerika, um mit General George Washington im Freiheitskrieg für die Unabhängigkeit des Landes siegreich zu kämpfen. Nach dem Krieg wurde von Steuben amerikanischer Bürger und erhielt viele Auszeichnungen als Anerkennung für seine Dienste. Die jährliche Parade trägt deshalb seinen Namen.

PROGRAMM

1. Tag: DEUTSCHLAND – NEW YORK fakultativ: Gala Benefit Banquet
Flug von Deutschland nach New York. Mahlzeiten an Bord entsprechend der Tageszeit. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Nach der Zimmerverteilung Gelegenheit zu einem ersten Bummel oder
Abendausflug z.B. zum Empire State Building (mit Auffahrt):
Ein Spaziergang vom Hotel durch die „Lichterstadt“ New York. Über die 5th Avenue ist nach ca. 30 bis 40 Minuten das Empire State Building erreicht. Auffahrt mit dem Fahrstuhl auf die Aussichtsplattform im 86. bzw. 102. Stock. Hier bieten sich die spektakulärsten Ausblicke auf die Stadt.
Alternativ Gelegenheit zur Teilnahme am Gala Benefit Banquet des Steuben Parade Komitees. Nach einem Cocktail-Empfang genießen Sie ein mehrgängiges Menü bei unterhaltsamer Musik.

2. Tag: STEUBENPARADE
Am Morgen findet der festliche Gottesdienst der Teilnehmer der Steubenparade in der St. Patrick’s Kathedrale an der 5th Ave. statt.
Um 12.00 Uhr beginnt die Steuben Parade im Herzen von Manhattan, zahlreiche Zuschauer am Straßenrand bejubeln die Teilnehmer der farbenprächtigen Parade.
Anschließend Gelegenheit zur Teilnahme an der Parade-Party.

3. Tag: STADTBESICHTIGUNG – RÜCKFLUG
Vormittags halbtägige Stadtrundfahrt durch Manhattan. Es geht über die Straßen und Avenues zwischen den Häuserschluchten und Wolkenkratzern hindurch. Sie sehen u.a.: den Times Square, die 5th Avenue mit der St. Patrick’s Cathedral und dem Rockefeller Center, das Flatiron Building und den Grand Central Station. Anschließend geht es in den Süden Manhattans. Sie sehen u.a. die Wall Street, Greenwich Village, SoHo und Chinatown. Für Interessierte besteht die Gelegenheit zu einem Bummel über die Brooklyn Bridge, von hier hat man einen atemberaubenden Blick auf Manhattan mit seinen Wolkenkratzern.
Anschließend Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

4. Tag: ANKUNFT IN DEUTSCHLAND
Im Laufe des Vormittags erfolgt die Ankunft in Deutschland.

Ende der Reise.
Programmänderungen vorbehalten.

LEISTUNGEN

  • Flug von Deutschland nach New York und zurück in der Touristenklasse
  • Freigepäck p. P. maximal ein aufgegebenes Gepäckstück zu 23 kg
  • Bordverpflegung entsprechend der Tageszeit
  • Flughafensteuern, Luftsicherheits- und Flughafengebühren, sowie Kerosinzuschläge
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 2 Übernachtungen in New York (unterschiedliche Hotelkategorien möglich)
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage
  • Gepäckträgergebühr im Hotel für einen Koffer p.P.
  • alle Ausflüge lt. Programm, sofern nicht mit „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet
  • Registrierungsgebühr für die Steubenparade
  • Teilnahme am Festgottesdienst zur Steubenparade
  • Teilnahme an der Steubenparade
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • umfangreiche Reiseinformation

Weitere fakultative Ausflüge möglich