Salzburg

4 Tage Busreise

Salzburg skyline with river Salzach, Salzburger Land, AustriaSalzburg, bekannt durch seine Festspiele und die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, ist ein Magnet für Touristen aus dem In- und Ausland. Die Altstadt mit den prächtigen Gebäuden, sowie die landschaftlich reizvolle Lage werden auch Sie begeistern.

PROGRAMM

01. Tag: ANREISE
Im Laufe des Tages Anreise nach Salzburg. Zimmerbezug und Gelegenheit für erste Erkundungen der Umgebung.

02. Tag: SALZBURG / CHORAUFTRITT
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine etwa zweistündige Stadtführung. Die zu beiden Seiten der Salzach gelegene Geburtsstadt Mozarts besticht vor allem durch die vielen Sakralbauten, denn die Salzburger Geschichte wurde entscheidend durch die Erzbischöfe geprägt. Unser Klassiker für den ersten Überblick: Der Dom und das Stift St. Peter, die Residenz und die Festung, Mozarts Geburtshaus, die Festspielhäuser, die älteste Apotheke und das älteste Kaffeehaus, die Salzach, die Stadtberge und manches andere mehr zeigen wir Ihnen auf diesem Stadtspaziergang. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

03. Tag: SALZKAMMERGUT
Heute erwartet Sie ein ganztägiger Ausflug in das Land der Operette, so könnte man den Ausflug ins Salzkammergut mit seiner Schönheit umschreiben. Sogar Kaiser Franz Josef und dessen Familie waren hier zur Sommerfrische zu Gast. St. Gilgen am Wolfgangsee ist ein sehenswerter und malerischer Ort. Hier wurde die Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Ihr Ausflug ins wunderschöne Salzkammergut wird sicher einen immerwährenden Eindruck hinterlassen. In St. Wolfgang haben Sie die Möglichkeit den einzigartigen gotischen Flügelaltar von Michael Pacher und das weltbekannte „Weiße Rößl am Wolfgangsee“ zu sehen.

04. Tag: HEIMREISE
Nach einem ausgiebigen Frühstück erfolgt die Rückreise zum Heimatort.

Ende der Reise!
Programmänderungen vorbehalten!

LEISTUNGEN

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus (im Rahmen der gesetzlichen Lenk- und Rihezeiten)
  • 3 Übernachtungen im Raum Salzburg in einem Hotel der Mittelklasse
  • Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC
  • Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag
  • alle Ausflüge und Fahrten lt. Programm, sofern nicht als „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet
  • Qualifizierte Reiseleitung bei den Transfers und Ausflügen
  • Organisation von einem Chorauftritt
  • Informationsmaterial