New York & Indian Summer

Konzert- und Erlebnisreise

Wooden dock on autumn lakeGenießen Sie die Weltstadt New York, „The Big Apple“, mit dem Häusermeer der Wolkenkratzer in Midtown Manhattan, den berühmten Museen, dem Central Park, der „grünen“ Lunge der Stadt, sowie Little Italy, Chinatown oder Soho, das Viertel der Galerien und luxuriösen Boutiquen. Kanada, das zweitgrößte Land der Welt, beeindruckt durch seine landschaftliche Vielfalt. Erleben Sie die Farbenpracht der Natur zur Zeit des Indian Summer, wenn sich das Laub der Bäume von leuchtendem Rot über Gelb in satte Brauntöne verfärbt. Toronto, die multi-kulturelle Metropole, Quebec mit seinem französischen Flair, Ottawa, die Hauptstadt des Landes, sowie die berühmten Niagara-Fälle mit ihren donnernden Wassermassen sind nur einige Stationen dieser beeindruckenden Reise.

Programm

1. Tag: DEUTSCHLAND – NEW YORK
Flug nach New York. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Gelegenheit zu einem Spaziergang vom Hotel durch die „Lichterstadt“ New York, durch das lebhafte Treiben im Lichtermeer des Times Square. Übernachtung in New York.

2. Tag: NEW YORK: STADTRUNDFAHRT
Die Stadtrundfahrt führt durch Upper & Lower Manhattan und bietet Gelegenheit für zahlreiche Fotostopps. Es geht über die Straßen und Avenues zwischen den Häuserschluchten und Wolkenkratzern des oberen und unteren Manhattan.
Sie sehen u.a.: Times Square, Midtown Manhattan mit seinen Wolkenkratzern, Lincoln Center mit Metropolitan Opera, Central Park, Fifth Avenue mit der Museumsmeile und den eleganten Geschäften, St. Patrick`s Kathedrale, Rockefeller Center, Broadway, Greenwich Village, SoHo, Chinatown, Little Italy, Finanzviertel mit Wall Street, Battery Park mit Blick auf die Freiheitsstatue, Ellis Island u.v.m.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gelegenheit zu einem Bummel über die Fifth Avenue.
Übernachtung in New York.

3. Tag: NEW YORK – BOSTON
Fahrt durch die Neuenglandstaaten Connecticut und Massachusetts nach Boston. Die Laubwälder zeigen zu dieser Jahreszeit eine unglaubliche Farbenpracht. Die Gelb- und Rotfärbung der Laubblätter läutet wohl eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt ein. Eine Stadtrundfahrt in Boston zeigt Ihnen u.a. den historischen District mit der Faneuil Hall, Massachusetts Institute of Technology und die Harvard Universität. Übernachtung in Boston.

4. Tag: BOSTON – QUÉBEC
Sie fahren heute weiter durch die Neuengland Staaten, mit einer Landschaft der grünen Hügel und Flüsse. Weiter über die kanadische Grenze in die Provinzhauptstadt Québec am St. Lorenz-Strom. Mit Québec lernen Sie eine der traditionsreichsten Städte des französischsprachigen Kanadas kennen. Sie wurde 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.
Nach der Ankunft bleibt Zeit für einen ersten Spaziergang. Übernachtung in Québec.

5. Tag: QUÉBEC – MONTREAL
Am Morgen Stadtrundfahrt in Québec City, der Wiege der französischen Kultur in Nordamerika und die einzige Stadt mit einer Festungsanlage nördlich von Mexiko. Sie sehen die zahlreichen historischen Gebäude, das bekannte Chateau Frontenac, den alten Hafen und das Parlament. In Québec befinden sich einige der ältesten Kirchen in Nordamerika. Weiterfahrt in Richtung Westen nach Montreal. Die Großstadt zwischen Mont-Royal und St. Lorenz-Strom erwartet Sie. Gelegen in der einzigen französischsprachigen Provinz Kanadas ist sie die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt. Montreal ist bekannt für seine eleganten Geschäfte, exzellenten Restaurants und für sein vielfältiges kulturelles Leben. Während einer orientierenden Stadtrundfahrt sehen Sie das alte Montreal mit seinen viktorianischen Gebäuden, das French Quarter, die Notre Dame Kirche und Mount Royal. Übernachtung in Montreal.

6. Tag: MONTREAL – OTTAWA
Die Reise führt Sie weiter nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas. Die eine Million Einwohner zählende Hauptstadt Kanadas liegt auf Hügeln, die terrassenförmig zum gleichnamigen Fluss hin abfallen. Wundervolle, stets mit frischen Blumen der jeweiligen Jahreszeit bepflanzte Grünanlagen verlocken überall zum Verweilen. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die imposanten Regierungsgebäude, die Nationalgalerie sowie das Gerichtsgebäude. Übernachtung in Ottawa.

7. Tag: OTTAWA – TORONTO
Südlich entlang des St. Lorenz Stromes fahren Sie durch eine landschaftlich reizvolle Gegend mit kleinen historischen Städtchen und weiten Feldern. Zahlreiche Parks und Naturreservate säumen den Weg zur 1000 Islands-Region. Abends erreichen Sie Toronto, die Metropole am Ontariosee. Übernachtung in Toronto.

8. Tag: TORONTO – NIAGARA FALLS
Toronto wird auch gerne die „Königin der Städte Kanadas“ genannt und liegt am schönen Ontario-See. Am Vormittag erleben Sie während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Toronto ist eine der größten multi-kulturellen Städte der Welt. Dieser reizvolle Mix verschiedener Kulturen macht Toronto so einzigartig. Die Wolkenkratzer im Financial Distrikt, der CN Tower, die prächtige Uferpromenade am Ontario-See, das Ontario Parlament; dies sind nur einige Höhepunkte der größten englischsprachigen Stadt Kanadas. Im Herbst verwandelt das Laub die Straßen regelmäßig in ein goldenes Farbenmeer.
Fahrt entlang des Lake Ontario nach Niagara Falls. Die Niagara-Fälle, die sicherlich bekanntesten Wasserfälle der Welt, sind für jeden Besucher ein Erlebnis, besonders am Abend nach Einbruch der Dunkelheit. Gelegenheit zu einer Fahrt mit der „Maid of the Mist“, eine Bootstour durch den „Sprühnebel“ der Wasserfälle. Übernachtung in Niagara Falls.

9. Tag: NIAGARA FALLS – NEW YORK
„Niagara” bedeutet indianisch so viel wie “donnernde Wasser”. Als erster Weißer hörte Jaques Cartier bereits 1535 durch Indianer von den gewaltigen Wasserfällen.
Weiterfahrt nach New York. Übernachtung in New York.

10. Tag: NEW YORK – DEUTSCHLAND
Der Vormittag steht für individuellerUnternehmungen zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie einen letzten Einkaufsbummel durch eines der bekannten Kaufhäuser Macy’s oder Bloomingdales oder genießen die Ruhe im Central Park.
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

11. Tag: ANKUNFT DEUTSCHLAND
Im Laufe des Vormittags erfolgt die Ankunft in Deutschland.

ENDE DER REISE.
PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

LEISTUNGEN
– Flug von Deutschland nach New York und zurück in der Touristenklasse
– Freigepäck: 1 Gepäckstück max. 23 Kg
– alle Flughafensteuern, Luftsicherheits- und Flughafengebühren, sowie Kerosinzuschläge
– 9 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, im Einzelnen:
– 1 Übernachtung in Boston
– 1 Übernachtung in Quebec
– 1 Übernachtung in Montreal
– 1 Übernachtung in Ottawa
– 1 Übernachtung in Toronto
– 1 Übernachtung an den Niagara Fällen
– 3 Übernachtungen in New York
– Unterkunft in Zimmern mit Bad oder Dusche/ WC, Telefon und TV, etc.
– tägliches amerikanisches Frühstück vom 02. – 10. Tag
– Gepäckträgergebühren für einen Koffer p.P. in allen Hotels
– alle Fahrten lt. Programm in klimatisierten landesüblichen Bussen
– örtliche, deutschsprachige Reiseleitung ab / bis New York vom 03. – 09. Tag
– örtliche, deutschsprachige Stadtführer während der Stadtrundfahrten in New York, Boston, Quebec,
Ottawa und Toronto
– umfangreiches Informationsmaterial
– Organisation von zwei Chorauftritten