Kanadas Westen & Calgary Stampede

10 Tage Erlebnisreise mit fakultativem Anschlussprogramm 5 Tage – San Francisco –

Detail, beadwork of plains IndiansLassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder und weite Täler.
Entdecken Sie diese Traumlandschaft auf einer Reise zwischen den Städten Calgary und Vancouver.
Calgary liegt zwischen den majestätischen kanadischen Rocky Mountains im Westen und dem großartigen Flachland im Osten.
Jedes Jahr im Juli stellt die Calgary Stampede die gesamte Stadt auf den Kopf und ist der Schauplatz für Unterhalter, raue Cowboys, Glitzerparade, und lebendige Straßentänze. Jeden Nachmittag bestaunen die Schaulustigen die rauen und wilden Vorführungen wie z.B. die waghalsigste und gefährlichste Disziplin – das Bullenreiten. Am Abend trifft man sich zum Rangeland Derby, einem atemberaubenden Planwagenrennen.
Kaum hat man Calgary den Rücken gekehrt liegt vor einem schon Banff, der älteste Nationalpark Kanadas. Über den fantastischen Icefield Parkway, vorbei an riesigen Gletschern erreichen Sie den Jasper Nationalpark mit seiner wildromantischen Landschaft. Mit ein bisschen Glück sehen Sie einige Exemplare der kanadischen Fauna wie Wapiti-Hirsche, Elche, Schwarzbären u.v.m.
Während Ihrer Fahrt Richtung Westen durchqueren Sie den Mount Robson Provincial Park und haben von hier aus einen wunderschönen Blick auf den höchsten Berg der Rockies, den Mount Robson. Schließlich erreichen Sie Vancouver, die Metropole des kanadischen Westens und nicht nur durch ihre Lage am Burard-Fjord vor dem Hintergrund von Dreitausendern eine der charmantesten Städte der Welt.

PROGRAMM:

01. Tag: DEUTSCHLAND – CALGARY
Flug nach Calgary. Nach der Ankunft in Calgary Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

02. Tag: CALGARY STAMPEDE
Heute findet die etwa vierstündige Parade der Calgary Stampede durch die Innenstadt von Calgary statt, die weltweit vom Fernsehen übertragen wird. Teilnehmer der Parade: Geschmückte Wagen mit besonderen Themen, eine große Anzahl von Musik-Kapellen aus dem In- und Ausland, Indianer in ihren farbenprächtigen Kostümen und Vertreter der Provinz Alberta und der Stadt Calgary. In jedem Jahr wird die Parade größer, interessanter und eindrucksvoller. Erleben Sie am Nachmittag die Stadt in ihrem Western-Fieber, Musik, Umzüge, Cowboys, Indianer. Am Abend geht es zur „Grand Stand Show“ auf dem Stampede-Gelände. Der Abend beginnt zunächst mit dem spannenden Planwagenrennen. Es folgt eine farbenprächtige Show im Freien mit international bekannten Künstlern aus dem Showgeschäft. Ein imposantes Feuerwerk beendet die Show. Übernachtung in Calgary.

03. Tag: FREIZEIT
Der Vormittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, ein echtes Rodeo anzuschauen. Übernachtung in Calgary.

04. Tag: CALGARY – BANFF N.P. – CANMORE
Heute verlassen Sie die Stadt der Gegensätze, die Stadt der Cowboys und Rancher, die Stadt der Öl-, Gas-, und Computer-Firmen, die Stadt der lebensfrohen und freundlichen Menschen. Über das Land der Stoney Indianer geht die Fahrt zu den gewaltigen Rocky Mountains und damit zum Banff National Park. Wir führen Sie zu den schönsten Orten des Parks wie „Bow River Falls, Lake Louise, Tunnel Mountain Drive. Gelegenheit zur Auffahrt mit der Gondel auf den Sulphur Mountain, von wo aus sich ein atemberaubender Blick über die Rocky Mountains bietet.
Übernachtung in Canmore.

05. Tag: CANMORE – ICEFIELD PARKWAY – JASPER
Über den Icefield Parkway oder auch „Traumstraße der Welt“ genannt, mit seinen majestätischen Gipfeln und Gletschermassen, fahren Sie heute nach Norden. Hier besuchen Sie zunächst die wundervollen türkisfarbenen Gletscherseen Bow Lake und Peyto Lake. Weiter geht es zum Columbia Icefield. Hier ruht die größte Gletschermasse südlich von Alaska, der Athabasca Gletscher. Gelegenheit zur Fahrt mit einem Spezialfahrzeug, dem so genannten Snowcoach, auf den Gletscher – einmalig in der Welt. Sie setzen die Fahrt fort nach Jasper, eine Strecke, wo u. a. Elche, Rehe, Schwarzbären und Grizzlies zu Hause sind. Übernachtung in Jasper.

06. Tag: JASPER – KAMLOOPS
Weiterfahrt nach Westen zum höchsten Berg der kanadischen Rockies, dem 3954 Meter hohen Mount Robson. Auf der Yellowhead Route überqueren Sie die Wasserscheide und kommen in den Gebirgszug der Carlboo Mountains. Weiter südlich liegt die Ortschaft Clearwater am Eingang zum größten Naturpark British Columbias, dem Wells Gray Park. Hier haben wir einen kurzen Abstecher zu einem der spektakulären Wasserfälle eingeplant. Weiter südlich, kurz vor Kamloops wechselt die Landschaft in ein trockenes Grasland. Sie erreichen die großen Ranchgebiete. Übernachtung in Kamloops.

07. Tag: KAMLOOPS – VANCOUVER
Sie folgen heute auf dem Trans Canada Highway der historischen Route am Thompson River entlang. In Lytton geht der Thompson River in den Frazer River über, der in Vancouver in den Pazifischen Ozean mündet. Übernachtung in Vancouver.

08. Tag: Vancouver: Stadtrundfahrt
Während einer Stadtrundfahrt am Vormittag erleben Sie die Highlights dieser faszinierenden Stadt. Bummeln Sie durch die historische Altstadt „Gastown“ mit ihren kopfsteingepflasterten, verwinkelten Straßen und der ersten dampfgetriebenen Standuhr der Welt und entspannen Sie sich im großen Stanley Park. Vancouver ist eine Weltmetropole, multikulturell und extrem vielseitig. Auch am Abend lohnt sich ein Spaziergang durch die Stadt. Übernachtung in Vancouver.

09. Tag: VANCOUVER – DEUTSCHLAND
Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

10. Tag: ANKUNFT DEUTSCHLAND
Im Laufe des Vormittags Ankunft in Deutschland.

Ende der Reise.
Programmänderungen vorbehalten.

LEISTUNGEN:

  • Flug von Deuitschland nach Calgary und zurück von Vancouver in der Touristenklasse
  • ein Gepäckstück max. 23 Kg.
  • Flughafensteuern, Luftsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels, im Einzelnen:
  • 3 Übernachtungen in Calgary
  • 1 Übernachtung in Canmore
  • 1 Übernachtung in Jasper
  • 1 Übernachtung im Raum Kamloops/Sunpeaks
  • 2 Übernachtungen in Vancouver
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, etc.
  • tägliches Frühstück
  • Gepäckträgerservice in den Hotels (1 Gepäckstück p. P.)
  • alle Transfers, Ausflüge und Rundfahrten lt. Programm (außer mit fakultativ oder Gelegenheit
  • bezeichnet)
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks Banff, Jasper und Stanley Park
  • örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung vom 1. – 7. Tag
  • halbtägige Stadtrundfahrt in Vancouverinkl. deutschsprachiger Reiseleitung am 8. Tag
  • Umfangreiches Informationsmaterial

Anschlussprogramm San Francisco

09. Tag: Vancouver – San Francisco
Transfer zum Flughafen in Vancouver. Flug nach San Francisco. Transfer zum Hotel.

10. Tag: San Francisco: Stadtrundfahrt
Sie beginnen den Tag mit einer Stadtrundfahrt. Die Hafenstadt (725.000 Einwohner) erstreckt sich über 40 Hügel. Einwandererwellen von Ost nach West, aber auch der Goldrausch im 19. Jhdt. haben eine besondere Atmosphäre geschaffen, die Touristen aus aller Welt anzieht und immer wieder fasziniert. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der Union Square, Civic Center, Twin Peaks, Alamo Square, St. Mary’s Cathedral, Mission Dolores, China Town, der Golden Gate Park und natürlich die 1937 erbaute Golden Gate Bridge. Die Fahrt endet am berühmten Fisherman’s Wharf. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

11. Tag: San Francisco: Freizeit
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt über die Bucht in das malerische Sausalito oder einem Ausflug mit dem Cable Car? Ein Einkaufsbummel durch die Geschäfte am Union Square ist ebenfalls ein Vergnügen.

12. Tag: San Francisco – Deutschland
Transfer zum Flughafen in San Francisco und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft Deutschland
Im Laufe des Vormittags Ankunft in Deutschland

Ende der Reise.
Programmänderungen vorbehalten.

LEISTUNGEN:

  • Flug Vancouver – San Francisco – Deutschland in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern, Luftsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • Flughafentransfers in Vancouver und San Francisco
  • 3 Übernachtungen in einem Hotel der Touristenklasse
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, etc.
  • Gepäckträgerservice im Hotel ( 1 Gepäckstück p.P.)
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in San Francisco am 10. Tag inkl. deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung